Rechtsanwalt Dr. Wolfgang Kiechl

Aktuelle Publikationen

2015 – Die dynamische Verweisung auf das ÖBB-Pensionsrecht durch Dienstordnung von Angestellten der Versicherungsanstalt der Eisenbahner ist zulässig
„Dynamische Verweisung PDF“

„Geschäftsordnungen von Disziplinarkommissionen müssen als Verordnungen gehörig kundgemacht werden“
Das Recht der Arbeit – 05/2010
„Geschäftsordnungen von Disziplinarkommissionen“ PDF

„Verkaufsvollmachten an Pfandgläubiger sind im Grundbuchsverfahren nunmehr praktisch wertlos“
Ecolex 2010 – Fachzeitschrift für Wirtschaftsrecht
„Verkaufsvollmachten an Pfandgläubiger“ PDF

„Beamtenpension: Neubemessungsanspruch bei Altersdiskriminierung.“ Ecolex 2008 – Fachzeitschrift für Wirtschaftsrecht
„Neubemessungsanspruch bei Altersdiskriminierung“ PDF

„Wrongful Birth – Expertise 2007“
Zusammenfassung der österreichischen Judikatur und Ausblick (Stand 31.10.2007)
„Wrongful Birth“ PDF

„Zum Verhältnis österreichischen und französischen Obsorgerechts“ FamZ 2007- FamZ Interdisziplinäre Zeitschrift für Familienrecht
„Minderjährigenschutzabkommen“ PDF

„Leibrentenzahlungen und Auswirkungen auf die Unterhaltsbemessung“ EF-Z 2006 – EF-Z Zeitschrift für Ehe- und Familienrecht
„Leibrentenzahlungen“ PDF

„Erfordernisse von Forderungsanmeldungen im Meistbotsverteilungsverfahren“ Ecolex 2006 – Fachzeitschrift für Wirtschaftsrecht
„Forderungsanmeldungen“ PDF

Allgemeine Publikationen – Medien ohne wissenschaftlichen Anspruch

Artikel erschienen im Diskurs Magazin für Wirtschaft und Kultur, Ausgabe 3/2007, zum Thema „Achtung beim Unternehmenskauf! Die Haftung des Käufers für Altschulden“
„Achtung beim Unternehmenskauf“ PDF

Food & Beverage Fachzeitschrift für Gastronomiebetriebe
„Gastwirtehaftung in Österreich PDF“

Dissertation

Dissertation der Leopold Franz Universität Innsbruck: „Österreichische verstaatlichte Industrie im Wandel (Ziele, Organisation, Finanzierung)“

Dr. Wolfgang Kiechl hat das Rigorosum zur Erlangung des akademischen Grades des Doktors der Rechtswissenschaft mit Auszeichnung bestanden (summa cum laude).

Die Dissertation ist entlehnbar an der Universitätsbibliothek Innsbruck (www.uibk.ac.at/ub). Im Rahmen und im Zusammenhang mit der Dissertation publizierte Dr. Kiechl auch einen Artikel im Profil (Nr. 51/1986).
„Dissertation PDF“

Rechtsanwalt Wolfgang Kiechl in Wien